August-Bebel-Platz 1 | 49074 Osnabrück | Tel.: (0541) 84898 | E-Mail:

 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteHandtherapie | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Job Carving

Job Carving - individuell zugeschnittene Arbeitsplätze

 

Job Carving ist die gezielte innerbetriebliche Suche nach zumeist einfachen Einzeltätigkeiten und deren Zusammenstellung zu einem neuen, für einen Menschen mit Behinderung geeigneten Stellprofil.

 

"Job Carving" leitet sich vom englischen Wort "to carve" ab und bedeutet wörtlich: " eine Arbeitsstelle schnitzen". Das heißt: Ihr Unternehmen schichtet verschiedene Aufgaben so um, dass da daraus eine neue Stelle entsteht. Dadurch kann die neu geschaffene Position genau auf die Fähigkeiten einer bestimmten Person zugeschnitten werden. Auf diese Weise haben Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, eine für sie geeignete Tätigkeit auszuüben. Gleichzeitig können die MitarbeiterInnen Ihres Unternehmens einen Teil ihrer Arbeit abgeben und sich mehr auf ihre Kerntätigkeiten oder andere Aufgaben konzentrieren.

 

In nahezu jedem Job gibt es Aufgaben, die ...

 

... den Arbeitsfluss des Fachpersonals mindern bzw stören

... immer wieder liegen bleiben

... sich regelmäßig wiederholen

... viel Zeit binden

... unter Anleitung erlernt werden können

... mit informell erworbenem Wissen / Fähigkeiten ausgeführt werden können

... viele (bezahlte) Überstunden verursachen

... die nicht die Qualifikation des/der Ausführenden benötigen

... auch ohne Hintergrundwissen erledigt werden können

... aus dem bisherigen Stellenprofil herausgelöst werden können

 

! Genau hier setzt das Job Carving an !

 

Ziel vom Job Carving

 

Job Carving ermöglicht eine Win-Win-Situation für Ihr Unternehmen und Beschäftigte: Fachpersonal kann sich dem eigentlichen Aufgabenfeld widmen, es fallen keine unnötigen Überstunden an, der/ die Beschäftigte mit Behinderung wird entsprechend seiner/ ihrer Fähigkeiten eingesetzt und erlebt gesellschaftliche Teilhabe. Aber auch finanzielle Vorteile für beide Seiten sind nicht von der Hand zu weisen: Die MitarbeiterInnen werden fair entlohnt und können selbstbestimmt ihren Lebensunterhalt bestreiten. Und auch für Ihr Unternehmen gibt es Einsparungspotenzial zum Beispiel durch den Wegfall der Ausgleichsabgabe und finanzielle Fördermöglichkeiten. 

 

Zu guter Letzt

 

In Zeiten von Fachkräftemangel ist Job Carving aktueller denn je. Inklusion und Diversität sowie der Fokus auf den Menschen mit seinen individuellen Fähigkeiten können Unternehmenskultur und -klima maßgeblich bereichern. 

 

Das Umdenken, das Job Carving erfordert, macht es auch darüber hinaus möglich, unerkannte Potenziale und einen Pool an neue BewerberInnen zu erschließen. Denn auch jenseits des beschriebenen Personenkreises gibt es viele Menschen, die auf Tätigkeitsprofile, jedoch nicht auf detailliert definierte Stellenprofile, passen. 

 

Um Job Carving in Ihrem Betrieb umzusetzen, gehen wir mit Ihnen gemeinsam auf die Suche nach geeigneten Tätigskeitsfeldern in Ihrem Betrieb und unterstützen Sie bei Passung zwischen Beschäftigten mit Behinderung und Ihrem Unternehmen. Neben der Prozessbegleitung geben wir Ihnen Informationen zu finanziellen Unterstützungsangeboten und Fördermöglichkeiten hinsicht Arbeitsplatzgestaltung. Zudem geben wir Ihnen Empfehlungen und Kontaktdaten an weiterführende Stellen.

 

Haben wir Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns an. Ansprechpartner zum Job Carving ist Jens Theißen. Sie erreichen ihn unter der 0541-84898 an oder schreiben eine Email an

 

 

Quellen: 

Unterrichtsmaterial von Weiterbildung zum / zur Jobcoach am Arbeitsplatz 2023/24 - Ein Angebot des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Münster, Frau Dörte Pulla

https://berlin.inklupreneur.de/blog/jobcarving-stellenprofile-neu-denken/

https://www.access-inklusion.de/